Ölspur im Ortsgebiet

Das neue Jahr war gerade zwei Tage alt, als wir am Nachmittag die erste Einsatzmeldung erhielten. Es handelte sich dabei um einen Schadstoffeinsatz auf der L155/Kreuzungsbereich Richtung Donnerskirchen. Der betroffene Straßenabschnitt wurde gemeinsam mit der Polizei abgesichert und die Fahrbahn gereinigt. Zuvor ereigneten sich in diesem Bereich mehrere Verkehrunfälle mit Sachschaden. Zur Unterstützung wurde eine Kehrmaschine der Straßenmeisterei angefordert, welche die verschmutzte Fahrbahn reinigte.

Wir standen mit drei Fahrzeugen und elf Einsatzkräften knapp drei Stunden im Einsatz.

Comments are closed