Unwettereinsätze 14. & 15.09.2014

Die intensiven Regenfälle der letzten Tage führten auch in Hof am Leithaberge zu einem deutlichen Anstieg des Grundwassers. Das Oberflächenwasser (durch neue Regenfälle) kann zum Teil nicht mehr abfließen und somit kommt es stellenweise zu Überschwemmungen.

So wurden wir am Sonntagabend puttygen ssh , den 14.09., auf die L155 Richtung Au am Leithaberge gerufen, da diese Verkehrsverbindung an zwei Stellen überschwemmt wurde. Für beide Gefahrenstellen wurden entsprechende Verkehrsschilder durch die Polizei aufgestellt.

Montagvormittag konnten wir sehr rasch einem überfluteten Keller in der Gartengasse auspumpen. Kurz vor Mittag wurden wir dann noch wegen einer Verklausung auf der Leitha alarmiert.

Christoph Radl

www.chrizzly.net

Schreibe einen Kommentar